Energetisches Quartierskonzept

Was?

  • Ziel:
    Energetischer Sanierungsprozess des gesamten Quartiers.
  • Förderleistung 1:
    Bei allen Sanierungsmaßnahmen lassen sich von den Bewohnern zu 90 % der Gesamtkosten steuerlich abschreiben!
  • Förderleistung 2:
    Geförderte Erstellung von bedarfsorientierten Energieausweisen sowie Sanierungsfahrplänen für Gebäude! 

Lassen Sie sich durch unseren Sanierungsmanager beraten und unterstützen:
(Klaus-Jürgen Pika: 04791 809- 551 / klaus-juergen.pika@osterholzer-stadtwerke.de)

Wo?

Das 60 ha große Gebiet hat 2.500 Einwohner und umfasst den Mühlenberg, den Großen Geeren und das Baumstraßenquartier zwischen Neuer Landstraße und Großem Geeren.

Wer?

  1. Sie wohnen im Sanierungsgebiet.
  2. Sie möchten ihr Haus modernisieren.

So einfach geht´s!

  1. Sprechen Sie mit unserem Sanierungsmanager Herrn Pika.
    (→ klaus-juergen.pika@osterholzer-stadtwerke.de / 04791 809- 551)
  2. Vereinbaren Sie einen Termin. Dieser wird Ihnen alles Weitere sagen!

Wer sich darüber hinaus mit den momentanen Fördermöglichkeiten im Bereich Bestandssanierung vorab informieren möchte, dem empfehle ich den Förderwegweiser.

(Wer nicht im Sanierungsgebiet wohnt, für den könnte auch Contracting interessant sein.)

Nutzen Sie Förderungen!

Sparen Sie Geld!

Mehr Details &Informationen: Unsere Gemeindeseite!




Sanierungsmanager

Klaus-Jürgen Pika
Sanierungsmanager Energiequartier

klaus-juergen.pika@osterholzer-stadtwerke.de
04791 809- 551


Gemeinde – Kontakt

Hannes Többen
Klimaschutzmanager

h.toebben@ritterhude.de
04292 889 – 165