Dämmmaßnahmen?

Wärmepumpe, Solarthermie, Photovoltaik beziehen sich auf die Energieerzeugung. Ebenso wichtig ist es, dass die Energie auch möglichst gut im Gebäude bleibt. In diesem Kontext sind viele Maßnahmen zu nennen, bspw. Dachsanierung, Außendämmung, neue Fenster oder auch Einblasdämmung. Aufgrund der Vielzahl an Möglichkeiten sind auch die Fördermöglichkeiten vielfältig. Im neuen Klima-Sofortprogramm sind gerade 8 Milliarden für Förderung energieeffiziente Gebäude bereitgestellt. 

Der Förderwegweiser versucht eine Übersicht bereitzustellen. Auch dieser Infoflyer bietet eine gute Übersicht über bestehende Förderprogramme.

Wir haben weiterhin das sogenannte Energiequartier. Als Kommune versuchen wir jedes Jahr ein neues Energiequartier zu beantragen. Hier haben Anwohner und Anwohnerinnen die Möglichkeit Investitionen im Bereich Sanierung (auch Wärmepumpen, Solarthermie) steuerlich abzuschreiben. Die steuerliche Abschreibung ist kombinierbar mit anderen oben genannten Förderungen. Kommen Sie auch hier gerne auf mich zu.

Beratungsangebot – Verbraucherzentrale

Ihnen steht von der Verbraucherzentrale eine telefonische Energieberatung zur Verfügung. Ein Anruf bei der Verbraucherzentrale Niedersachsen lohnt sich: 0800 809 902 400, oder rufen Sie auch mich gerne an.

Kontakt

Hannes Többen
Klimaschutzmanager

h.toebben@ritterhude.de
04292 889 – 165

Wo?

Rathaus der Gemeinde Ritterhude
Riesstraße 40, 27721 Ritterhude
Raum 24